FANDOM


Das Abenteuer beginnt Bearbeiten

Nach der Namenseingabe für Felix und Isaac (und evtl. der Passwortübertragung) startet das Spiel mit dem Prolog und einem kurzen Rückblick auf die Geschehnisse des ersten Teils. Anschließend findest du dich mit Jenna, Felix und Kraden im Venus-Leuchtturm wieder, kurz vor dessen Entzündung und damit kurz vor dem Ende des ersten Teils. Verlasse nach dem Dialog den Venus-Leuchtturm und begebe dich zu der Kreuzung. 

Tipp: Aus einer Schatztruhe im Leuchtturm kannst du dir noch ein Heilkraut mitnehmen, welches am Anfang nützlich sein kann. 

Nach einer weiteren Cutscene läufst Du nach Westen in die Berge. Auf dem Weg über Treppen und Ranken in die Höhle bekämpfst du Die die Störenfriede (Einmal die Psynergy Dunst einsetzten und sie sind Geschichte). In der Höhle wartet ein weiterer Kampf gegen ein Monster, das jedoch ebenfalls mit Dunst leicht zu besiegen ist. Danach kannst Du deine PP mit dem Psynergystein wiederherstellen. Verlasse nun die Höhle durch den zweiten Ausgang. Durch die Entzündung des Leuchtfeuers bricht die Halbinsel Idejima vom Festland ab und driftet zu einem neuen Kontinent. Nach der Flutwelle sammelst Du deine drei Freunde (Kraden, Jenna, Cosma) ein und wanderst nach Südwesten in das Dorf Daila.

Daila Bearbeiten

Das Küstendorf Daila wurde allem Anschein nach von der Flutwelle nicht verschont.

Tipp: Sprich in jeder Stadt mit den Bewohnern und mache auch von Cosmas Psynergy Geistesleser Gebrauch, um nützliche Informationen zu erhalten. 

Die Menschen erzählen, die Flutwelle habe alle Boote in der Stadt zerstört und dass es vielleicht in Madra unbeschädigte Boote gäbe. Der Priester im Heiligtum im Norden der Stadt verrät dir jedoch noch, dass es in der Nähe einen Tempel gibt, der einen Besuch wert ist. Dieser Tempel sollte dein erstes Ziel sein. 

Erkundige nun noch etwas die Stadt. In vielen Töpfen, Fässern und Kisten können sich Items befinden, deshalb ist es am besten, immer alles genau zu untersuchen. Auch die Waffen- Rüstungs- und Itemläden solltest du besuchen. 

Tipp: Gerade am Anfang ist das Geld eher knapp. Eine Reisejacke und eine Lederkappe für Jenna und Felix, ein Holzschild für Felix, sowie ein Kurzschwert für Jenna sind für den Anfang optimal. Außerdem kann Cosma den Schamanenstab (trägt Felix bei sich) als Waffe ausrüsten und ihren Holstab dafür verkaufen. Zusätzliche Heilkräuter sind dank Felix´ Psynergy Heilung eigentlich nicht nötig. 

Beim Verlassen der Stadt triffst Du auf deinen ersten Dschinn, den Venus-Dschinn Echo. Nach dem Tutorial, welches auch übersprungen werden kann, schließt er sich dir an. Laufe nun nach Südwesten und um die Berge herum nach Osten zum Tempel von Kandorea

Der Tempel von Kandorea Bearbeiten

Die Mönche am Tor verweigern Dir den Zutritt: Lauf an der Mauer entlang, im Nordosten findest Du einen Geheimgang hinter dem Busch - blase ihn mit Cosmas Psynergy Wirbelwind weg! Durch den unterirdischen Gang  gelangst Du durch den Brunnen in den Hof. Betrete nun das Tempelgebäude und folge  dem Mönch nach der Sequenz durch das Tor. Die Kiste gleich nördlich vom Eingang ist eine Mimic, die gegen dich kämpfen wird. Vorsicht, sie ist stärker als die bisherigen Monster! Nach deinem Sieg hinterlässt sie dir ein Spieleticket. 

Tipp: Auch beim Kauf von Artefakten wirst Du von den Händlern hin und wieder ein Spieleticket geschenkt bekommen. Diese solltest Du immer annehmen, da Du sie an einer späteren Stelle im Spiel gut gebrauchen kannst!

Der Schrein des Meeresgottes Bearbeiten

Lauf von dem Dorf Daila Richtung Osten uns schon bald erblickst Du den Schrein des Meeresgottes. In der Höhle hat sich ein Junge verlaufen. Mit der Psynergy Seiltänzer kannst Du ihn befreien. Kletter über das Seil nach oben, nimm die Tür und sprinte über drei Holzbrücken. Du fällst dann runter und findest einen Jupiter-Dschinn. Verfolge ihn, später siehst Du nur noch seine Fußstapfen. Jage ihn durch mehrere Gewölbe und durch den Bach auf die Schreinmauer. Schiebe das Feuer nach oben in die Mauerlücke, dann kannst Du ihn stellen und besiegen. Mit „Rückzug“ kannst Du die Höhle verlassen, um nach Daila zurückzukehren.

Das Plateau von Dehkan Bearbeiten

Gehe von Daila zur südlichen Gabelung, dann östlich über die Brücke und immer weiter den Weg entlang zum Plateau von Dehkan. Steige die Treppen hoch und springe in eines der Löcher. Nimm die Tür nach unten und schnapp' Dir die Metallweste aus der Kiste; steige dann die Höhlentreppe nach oben. Sprinte nach Westen, hüpfe über die Pfähle und halte Dich südlich, um zum Feld mit den Kratern ganz im Westen zu gelangen. Springe erst in das Loch ganz oben und öffne die Schatzkiste, dann zum Kraterfeld und hüpfe weiter nach oben.

Weltkarte Bearbeiten

Höhle von Indra Bearbeiten

Weltkarte Bearbeiten

Madra Bearbeiten

Katakomben von Madra Bearbeiten

Weltkarte und Klippen von Osenia Bearbeiten

Mikasalla Bearbeiten

Weltkarte Bearbeiten

Garoh Bearbeiten

Der Bora-Felsen Bearbeiten

Garoh Bearbeiten

Yampi-Wüste Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.