FANDOM


Imil
Imil
Informationen
Vorkommen Golden Sun
Kontinent Angara
Dschinn Fieber

Imil ist nördlichste Stadt des Kontinents Angara. Der Merkur-Leuchtturm befindet sich nahe Imil. Außerdem ist der Ort die Heimat von Mia und Alex. Außerdem befindet sich dort ein Höhle hinter dem gefrorenen Wasserfall, wo der Mars-Dschinn Fieber zu finden ist.

Handlung in Golden SunBearbeiten

Isaacs Gruppe gelangt auf der Suche nach dem Hermes-Wasser nach Imil, wo sie der Heilerin und Wasseradeptin Mia begegnen, die einen kranken alten Mann heilt. Allerdings bleibt keine Zeit für lange Vorstellungen, denn ein plötzlicher Blitz vom Merkur-Leuchtturm zieht Mias Aufmerksamkeit auf sich. Nach einem kurzen Selbstgespräch und dem Ausruf "Alex!" rennt Mia aus dem Dorf. Isaac und seine Freunde folgen ihr natürlich zum Merkur-Leuchtturm.

Nach den Ereignissen am Leuchtturm beschließt Mia, sich Isaacs Gruppe anzuschließen, da sie als Wächterin versagt hat. Sie bittet ihre beiden Schüler, weiter auf das Dorf aufzupassen.

BesonderheitenBearbeiten

Imil liegt sehr weit nördlich, daher ist es das ganze Jahr über kalt und Grippe-Wellen sind keine Seltenheit. Seit Generationen lebt der Merkur-Clan in Imil und hilft den Bewohnern mit der Macht des Gebets.

Fundsachen Bearbeiten

ItemsBearbeiten

MünzenBearbeiten

  • 9 Münzen: Im Topf rechts vom westlichsten Wohnhaus

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.